Ausbildungslehrgang zur Kleinkinderzieherin, zum Kleinkinderzieher*, zur Tagesmutter und zum Tagesvater für bereits tätige „Helfer/-innen“ in Kindergärten, Kinderkrippen bzw. für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten

Der Lehrgang ist für Pädagogen/innen konzipiert, die bereits in einem Kindergarten, einer Kindertagesstätte oder einer Kinderkrippe als Kleinkinderzieher/in tätig sind (Anstellung vor dem 1. März 2011).
Das fachliche Anstellungserfordernis für Kleinkinderzieher/innen ist im Kärntner Kinderbetreuungsgesetz (2011) im Paragraph 30 festgelegt:
Fachliches Anstellungserfordernis für Kleinkinderzieherinnen ist eine facheinschlägige Ausbildung im Rahmen von zumindest 430 Unterrichtseinheiten, die sie befähigt, die Tätigkeit der Kindergärtnerin zu unterstützen. Die Ausbildung umfasst insbesondere

  • die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen von vorschulischen oder außerschulischen Institutionen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern;
  • die Aspekte der Kindheit aus anthropologischer, pädagogischer, psychologischer und soziologischer Perspektive;
  • die Didaktik und Methodik der Erziehungsarbeit;
  • die Konzepte der Frühpädagogik in Theorie und Praxis;
  • spezifische Handlungsfelder in Institutionen der Bildung,Erziehung und Betreuung von Kindern;
  • die Kooperations- und Kommunikationsformen zwischen Kindern, Eltern und dem pädagogischen Personal;
  • Selbsterfahrung und Reflexion;
  • ein Praktikum im Ausmaß von zumindest 40 Stunden.

Eckpunkte des Lehrgangs

Dauer: ca. 14 Monate
430 Std. inkl. 80 Std. Praktikum

DO und FR 18:00 bis 21:30 Uhr
SA 8:00 bis 15:30 Uhr
(jeweils 14-tägig)
Beginn: Herbst/Frühjahr
Teilnehmer/-innen: 20 Personen

Abschluss: Diplomierte(r) Kleinkinderzieher/-in

Kosten: EUR 1.300,–

Aufnahmevoraussetzungen

  • Tätigkeit als Helfer/-in in einem Kindergarten, einer Kinderkrippe oder als pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte
  • Abgeschlossener und gültiger „Erste-Hilfe-Kurs“ mit besonderer Berücksichtigung von Kindernotfällen

Tätigkeitsfelder nach Lehrgangsabschluss

  • Helfer/-in in einem Kindergarten oder in einer Kinderkrippe
  • Pädagogische Fachkraft in einer Kindertagesstätte
  • Tagesmutter, -vater

Weiterführende Informationen

Förderungen

Kontakt

Mag. Klaudia Terkl
Rudolfsbahngürtel 2/1
9020 Klagenfurt
Tel. 0463 500 976 – 12 DW Fax 14
klaudia.terkl@ibb-bildung-beratung.at