FÖRDERUNGEN – Land Kärnten

Leitungslehrgang für  Kindergarten- und Hortpädagogen/innen

Leitungslehrgang für Kleinkinderzieher/innen

Weiterbildung zahlt sich aus: Arbeitnehmer/innen, die sich beruflich weiterbilden, erhalten eine Bildungsförderung aus der Arbeitnehmerförderung des Landes.
Voraussetzungen für die Bildungsförderung:

  • Sie haben Ihren Hauptwohnsitz in Kärnten.
  • Sie machen einen berufsspezifischen Kurs.
  • Ihr jährliches steuerpflichtiges Einkommen darf max. 28.000 Euro betragen (Jahreslohnzettel Ziffer 245).

Achtung: Antragstellung nur online möglich!
Die Antragstellung erfolgt ausschließlich unter: www.ktn.gv.at/arbeitnehmerfoerderung

Informationen und Anträge:
Amt der Kärntner Landesregierung
Völkermarkter Ring 29
9021 Klagenfurt am Wörthersee
Abteilung 6 -Bildung, Wissenschaft, Sport und Kultur
UAbt. Arbeitsmarkt und Lehrlingswesen/ANF
Telefon: 050 536-16092
E-Mail: abt6.alw@ktn.gv.at
www.ktn.gv.at/arbeitnehmerfoerderung

FÖRDERUNGEN - Art. 15a B-VG-Vereinbarungen zwischen den Bund und dem Land Kärnten

Absolventen/innen des Ausbildungslehrgangs zum/zur Kleinkinderzieher/innen erhalten eine Förderung des Bundes in der Höhe von 750,- Euro.

Absolventen/innen des Ausbildungslehrgangs zur/zum  Tagesmutter/Tagesvater erhalten eine Förderung des Bundes in der Höhe von 1000,- Euro.

Information und Anträge:
Amt der Kärntner Landesregierung
Mießtaler Straße 1
9021 Klagenfurt am Wörthersee
Abteilung 6 – Bildung, Wissenschaft, Sport und Kultur
UAbt. Kinderbetreuung und Inspektion
Herr Gerhard Hornbogner
E-Mail: gerhard.hornbogner@ktn.gv.at
Tel. 050 536 16135