EDV in Bildungseinrichtungen

Die Digitalisierung hält weitestgehend Einzug in den Berufsalltag. Von Kinderlisten über Kassabuch bis hin zu Wochenplanungen, Schwerpunktplanungen, Bildungs- und Lerngeschichten. Dies sind nur einige Beispiele von Vorbereitungen mit denen Pädagogen/innen tagtäglich arbeiten. Umso wichtiger ist es, dass man vertraut wird mit den verschiedensten Programmen am PC und/oder Laptop. Diese Fortbildung soll dazu dienen, dass Pädagogen/innen wertvolle Tipps für die tägliche Vorbereitung am PC und/oder Laptop mitnehmen können.

Inhalte:
Excel: einfache Formeln (Alter des Kindes ausrechnen, Datum, Summe, Mittelwert, fortlaufende Nummerierung etc.), Spalten uvm.
Word: Tabellen, Diagramme, Grafiken/ClipArt einfügen und bearbeiten, Kopf- und Fußzeile uvm.
Bildbearbeitungsprogramme (Gimp, Irfanview): Hintergrund eines Bildes transparent machen, Dateigröße eines Bildes verkleinern uvm.
Bei Interesse bestünde die Möglichkeit, auf das Schreiben von Infoblättern, Einladungen etc. auch einzugehen (Wie wirken Infoblätter interessanter?) 
Bearbeitung von Beispielen aus der Praxis der Teilnehmer/innen

Ziele:
Neue Formeln kennenlernen.
Medienkompetenz erweitern.

Methoden:
Theoretischer Input
Übungen
Praktische Beispiele


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Horten Zurück zur Kursübersicht

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 1753

Teilnehmerbegrenzung: 16

Anmerkungen:
Bitte einen Laptop mitbringen!

ReferentIn(nen):
Nadine Strohmeier

Themen für jede Woche