Didaktische Prinzipien – Orientierung für nachhaltige Lern- und Bildungsprozesse

Laut Duden werden Prinzipien wie folgt definiert: "Prinzipien sind feste Regeln, die jemand zur Richtschnur seines Handelns macht, durch die er sich in seinem Denken und Handeln leiten lässt."
Welche didaktischen Prinzipien leben Sie in Ihrer Institution? Woran orientieren Sie sich? Am Bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan?
Wenn Sie Interesse daran haben, weitere didaktische Prinzipien kennen zu lernen, um dieses Wissen in Ihren Arbeitsalltag einfließen zu lassen (sowohl in der Bildungsarbeit mit Kindern als auch in die Gespräche mit Erwachsenen), ist dies die richtige Veranstaltung für Sie.

Inhalte:
Didaktische Prinzipien 
Von der Gesellschaft ausgehende Prinzipien
Reflexion der institutionell gelebten Prinzipien

Ziele:
Handlungsstrategien erarbeiten.
Fachwissen erweitern.

Methoden:
Vortrag
Übung
Einzelarbeit
Kollegialer Austausch
Selbstreflexion


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Horten Zurück zur Kursübersicht

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 1679

Teilnehmerbegrenzung: 18

ReferentIn(nen):
Mag.a Cornelia Wieltschnig

Themen für jede Woche