Vom Spiel mit den Kräften

Kinder wollen ihre Kraft spüren und sich selbst als kraft- und energievoll erleben. Sie wollen Kräfte zusammenwirken lassen aber auch mal gegenüber stellen. Sie wollen kräftig anfassen, aber auch zart berühren. Im Rahmen dieser Fortbildung wollen wir uns spielerisch und bewegt dem Spiel der Kräfte nähern.
Wir werden unterschiedlichste Angebote, Materialien und Spiele zum Thema "Kraft spüren" kennenlernen und in die persönliche Auseinandersetzung damit gehen, um so konkrete Ideen für die Umsetzung im eigenen pädagogischen Alltag mitzunehmen. Der Bogen spannt sich von Bewegungsspielen mit Krafteinsatz über spielerisches Kräftemessen bis hin zu Bewegungsangeboten für Turnsaal oder Bewegungsraum mit dem Schwerpunkt der Tiefenwahrnehmung.

Inhalt:
Umgang mit Kräften

Ziel:
Umsetzungsmöglichkeiten für den pädagogischen Alltag kennenlernen.

Methoden:
Theoretischer Input
Kleingruppenarbeit
Erfahrungsaustausch


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Horten Zurück zur Kursübersicht

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 1731

Teilnehmerbegrenzung: 16

Anmerkungen:
Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und Hallensportschuhe oder Antirutschsocken mitbringen!

ReferentIn(nen):
Mag.a Helga Thaler

Themen für jede Woche