Angebote der besonderen Art

Angebote der besonderen Art verschaffen den Kindern – drinnen wie draußen – ein Abenteuerland, in dem sie abtauchen können und sich und ihre Welt kennenlernen können.
Unsere Professionalität besteht nicht darin, die Kinder mit zeitlich festgelegten Angeboten zu überhäufen, sie zu bespielen und ihre freie Zeit zu "rauben", sondern einen anderen Blick auf das Tun und Lassen der Kinder zu bekommen und daraus Angebote entstehen zu lassen, die die eigene Entwicklung der Kinder unterstützen und ihnen vor allem das Gefühl geben, beachtet und in ihren Handlungen gesehen zu werden.

Inhalte:
Was sind Angebote der besonderen Art?
Bedeutung des freien Spiels als Lernform des Kindes
Angebote der besonderen Art für die Praxis

Ziele:
Durch bewusstes Einlassen auf das Tun der Kinder Gelassenheit, Ruhe und Selbstsicherheit in den Arbeitsalltag bekommen.
Die Kinder in ihrer Entwicklung durch besondere Angebote unterstützen.

Methoden:
Vortrag
Praktische Beispiele
Diskussion


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 1544

Teilnehmerbegrenzung: 20

ReferentIn(nen):
Iris Reinwald

Themen für jede Woche

  • General