Noch 24 Tage bis zum Weihnachtsfest

Adventkalender – ein pädagogisches Angebot

Die Advents- und Weihnachtszeit gilt allgemein als besinnliche Zeit, in der viele Bräuche und Rituale gepflegt werden. Sie geben den Kindern Orientierung im Jahresablauf und vermitteln ihnen dadurch Sicherheit und Geborgenheit in der Gemeinschaft. Das Gestalten eines Adventkalenders kann dazu beitragen, dass Kinder kulturelle Erfahrungen sammeln können. Das wollen wir mit der Gestaltung eines besonderen Adventkalenders unterstützen.

Wir befüllen diesen mit Ideen, die es Kindern ermöglichen, soziale Werte wie Rücksichtnahme, Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Füreinander-da-Sein ganz bewusst in der Adventszeit zu erleben. Um von materiellen und kommerziellen Adventsüberraschungen wegzukommen, werden in diesem Seminar pädagogisch sinnvolle Alternativen zum klassischen Süßigkeiten-Adventkalender aufgezeigt. Mit Liedern, Geschichtensäckchen, Tänzen, Sinnesübungen, Erzählungen, Fingerspielen, Klanggeschichten u.v.m. entsteht ein abwechslungsreicher Adventkalender, der uns jeden Tag ein Angebot bietet, über das sich die Kinder gemeinsam mit uns freuen dürfen.

Inhalte:
Gestalten eines Adventkalenders
Anregungen für den Inhalt des Adventkalenders

Ziel:
Neue Ideen für die pädagogische Arbeit kennenlernen.

Methoden:
Kurzer Impulsvortrag
Praktisches Arbeiten


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 1519

Teilnehmerbegrenzung: 16

Anmerkungen:
Bitte Klebstoff, Bleistift, Schere und Lineal mitbringen!

ReferentIn(nen):
Berit Pichler, Bakk. phil.
Isabella Pichler

Themen für jede Woche