Über die Feldenkrais® Methode ...

Lernen durch Selbstbeobachtung

"Was mich interessiert sind nicht bewegliche Körper, sondern bewegliche Gehirne."

Die Feldenkrais® Methode bietet einen geschützten Rahmen, um mit uns selbst zu experimentieren. Wir lernen unsere Aufmerksamkeit zu lenken und uns bei unserem Tun zu beobachten. Dabei wird eine wertfreie Handlung kultiviert, in der wir wahrnehmen ohne zu urteilen. Dadurch entsteht ein Prozess des individuellen Lernens, der seinem eigenem Tempo folgt und losgelöst von einem außen erkennbaren Ziel die Möglichkeit gibt, uns selbst besser kennen zu lernen.

Inhalte:
Persönlichkeitsentwicklung
Verfeinerung der Wahrnehmung
Verbesserung der Koordination
Stressbewältigung

Ziel:
Sich besser kennenlernen.

Methode:
Impulsvortrag
Praktische Übungen


Zielgruppe(n):

PädagogInnen in Horten Zurück zur Kursübersicht

PädagogInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindergärten Zurück zur Kursübersicht

KleinkinderzieherInnen in Kindertagesstätten Zurück zur Kursübersicht

Tagesmütter / Tagesväter Zurück zur Kursübersicht

SonderkindergartenpädagogInnen Zurück zur Kursübersicht


Kursnummer: 1729

Teilnehmerbegrenzung: 20

Anmerkungen:
Bitte bequeme Kleidung, eine Matte oder Decke mitbringen!

ReferentIn(nen):
Martin Brunner

Themen für jede Woche